Dienstagskurs

     

Möchtest Du ein Mensch werden, welcher sich mit den Heilwirkungen von Pflanzen auskennt?

Kräuterschule Regelklasse „Holunder“, neuer Lehrgang 2019,

2. Schuljahr. Du kannst jederzeit einsteigen und lernen!

Jeden Dienstag 18:30 bis 21:30 Uhr, ausser den Dienstagen nach den Wochenenden, diese fallen aus. Neu sind die Schulferien vom Kanton Bern ausschlaggebend.

Januar kein Unterricht

Dienstage & Wochenenden

05./12./26. Februar 2019 / Wochenende: 16. und 17. Februar 19, Samstag Naturkosmetik mit Fidan Schwitter

05./12./26. März 2019 / Wochenende: 16. und 17. März 19

02./23. April 2019 / Wochenende: 27. und 28. April 19

07./21./ 28. Mai 2019 / Kräuterwoche in der Provence: 10. bis 14. Mai 19

11./18./25. Juni 2019 / Wochenende: 01. und 02. Juni 19

02. Juli 2019 / Kräuterwoche in Aquacalda, Alpenkräuter: 08. bis 13. Juli 19

13./20. August 2019 / Wochenende: 24. und 25. August 19

03./10. September 2019 / Wochenende: 14. und 15. September 19

22./29. Oktober 2019 / Wochenende: mit Renato Strassmann, Urpflanzen 12. und 13. Oktober 19

05./12./26. November 2019 / Wochenende: 16. und 17. November 19

03./10. Dezember 2019 / Wochenende: 14. und 15. Oktober 19

Frühlingssalat aus Wildkräutern

Mönchspfeffer, Agnus castus

 

Bitte versucht Eure Ferien so zu legen, dass sie nicht auf ein Wochenende fallen.

Kräuterschule Ziele:

„Hilfe zur Selbsthilfe und ich nehme meine Gesundheit selber in die Hand.“

Wir lernen in drei Jahren viele Heilpflanzen kennen, bestimmen, verarbeiten und verschreiben. Gefragt ist selbstverantwortliches lernen, über sich selbst und die Welt welche uns umgibt.

     

Schulgeld

Pro Monat fallen 350.- Schulgeld an, für ca. 25 Stunden Unterricht und Schulmaterial.

Für 10.- Lehrlingslohn pro Stunde, können die KräuterschülerInnen in der Kräuterschule ausserhalb des Unterrichtes mitarbeiten. Jeder Schüler führt seine eigene Rechnung und zieht die geleisteten Stunden vom Schulgeld ab.

Das Schulgeld für den Monat Dezember entfällt, weil im August und Dezember jeweils die Hälfte der Daten entfallen. Bezahlt werden 10 Monate.

Wanderbühne Dr. Eisenbarth, 3112 Allmendingen b. Bern

Postkonto: 30-19953-2

IBAN: CH16 0900 0000 3001 9953 2

Informationen über die interne Organisation.

Alles Finanzielle läuft über die Rechnung des gemeinnützigen Vereins Wanderbühne Dr. Eisenbarth. Der Verein bezahlt die Löhne der Mitarbeiter der Wanderbühne.

Alle KräuterschülerInnen können die vom Verein hergestellten Produkte zum halben Preis beziehen.